GEDOK Hamburg

Katrin Müller

Lousiana

Lousiana

24x32 cm, Mischtechnik auf Papier, 2005

Waldbeerensauße

Waldbeerensauße

24x32 cm, Mischtechnik auf Papier, 2005

Frachtpost Film

Frachtpost Film

24x32 cm, Mischtechnik auf Papier, 2005

Bildende Kunst // Grafik/Fotografie
Palmaille 28
22767 Hamburg
Tel: 040 397080
KatrinMueller28@gmx.de
www.7wege.de/
--

Mich interessiert immer wieder die Ästhetik von Werden und Vergehen, Veränderung und Zerstörung durch das Wetter, den Gebrauch und andere Einflüsse.Ich bilde meine Umwelt nicht zeichnerisch oder malerisch ab, sondern erhalte mein Arbeitsmaterial und meine Inspiration aus der Natur und Alltagsgegenständen. Ich bin eine Sammlerin, ich sammle perforierte Blätter, alte Bücher, Holzstücke aus dem Wasser, Kassenbon- und sonstige Papiere. Das Gesammelte wird geordnet, neu gesehen, neu zusammen gestellt.
Die hier gezeigten Arbeiten gehören zu der Serie „gesammelt + aufgenäht“.

1957 Geboren in Hamburg
1989-95 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg - Diplom Textildesign

1991 Sommerakademie Pentiment bei Gabriela Nasfeter
1992 Shibori Symposium in Nagoya, Japan
1994 Sommerakademie Pentiment bei Junichi Arai

A u s s t e l l u n g e n

2008 „Erlesenes“, Gutshaus Glinde
„Fotografie in der GEDOK“, 4.Triennale der Photographie (Katalog)
„Anonyme Zeichner N°8“, Meinblau e.V., Berlin
„2007 Neu Aufgenommen!“, Kunstforum der GEDOK

2007 „Schornsteinblickbilder“, kunst altonale
„Im Fluss“, Kulturpalast Billstedt

2006 „Essen und Trinken“, Kunstwoche Jesteburg (Katalog)
„Spionagefotografie“, kunst altonale
„Potpourri!“, Kulturhaus Eppendorf

2005 „Enthüllungen“, Galerie des LOLA Kulturzentrums
„Anziehbilder“, kunst altonale
„Das Fremde in der Nähe finden“, Kunstmeile St.Georg
„books2eat“, Museum der Arbeit

2004 „Ausstellung 7wege / Zeichen – und Lesesaal“, Bürgerhaus Barmbek
„Wolkenbilder“, kunst altonale
„Hinter den sieben Bergen“, Berenberg-Gossler-Haus

2003 „Laubsägearbeiten“, kunst altonale
„7wege“, Künstlermarkt der altonale
„Mail-Art“, Museumsnacht Kunsthalle Kempten

2002 „PaperArt Stormarn“, Schloss Reinbek bei Hamburg (Katalog)
„Viel Lärm um Nichts – Bühnenbildmodelle“, Thalia Theater

2000/01 „Miniatur 2000“, 1jährige Wanderausstellung durch Nordrheinwestfalen,
Orangerie Rheda-Wiedenbrück, Bad Oeynhausen, Oelde, Hamm (Katalog)

1999/00 „Buchskulpturen und Schriftbilder“, Schaukästen von weltbekannt e.V., Hamburger Hauptbahnhof

1999 „Shibori“, Museum für Hamburgische Geschichte
„Shibori“, Kulturhaus Eppendorf

1998 „Shibori“, Studio Antonello
1996 „Sinnenfinsternis“, mit Blinde und Kunst e.V., Kaifu-Art-Center
1995 „Stoff greifen-begreifen“, Kaifu-Art-Center (Diplom)
1992 „Textile Design Contest“, Hanae Mori Building, Tokyo (Preis, Reise, Katalog)

Mitglieder finden